ING-DiBa erneuert Tagesgeldangebot

Nachdem das letzte Tagesgeldangebot der ING-DiBa mit zuletzt 25 Euro Startguthaben gestern ausgelaufen ist, startet die Bank heute ein neues Angebot, allerdings nur noch mit 20 Euro Startguthaben. Das Angebot gilt ab heute bis zum 30.04.2011.

Ansonsten hat sich an den Konditionen im Vergleich zu der gerade ausgelaufenen Aktion nichts verändert. Das „Extra-Konto“ genannte Tagesgeldkonto bietet 2,00 Prozent Zinsen mit einer Zinsgarantie von sechs Monaten. Danach fallen die Zinsen dann wieder auf den dann aktuellen Standard-Zinssatz zurück. Der Zinssatz gilt ab dem ersten Euro und die Einlage ist nach oben nicht begrenzt.

Wer in den Genuss dieses Angebots kommen will muss allerdings Neukunde bei der ING-DiBa sein oder aber Bestandskunde, der sein erstes Extra-Konto eröffnet. Für das Startguthaben müssen nach Kontoeröffnung mindestens 5.000 Euro in einem Betrag eingezahlt werden. Bestandskunden, die bereits ein Extra-Tagesgeldkonto bei der ING-DiBa haben, können auch nicht von den 2,00 Prozent Zinsen profitieren, sondern müssen sich mit einem Zinssatz von aktuell 1,30 Prozent begnügen.

Die Konditionen im Einzelnen:

  • 2,00% Zinsen ab dem 1. Euro, nach oben offen
  • 6 Monate Zinsgarantie ab Kontoeröffnung
  • 20€ Startguthaben
  • Sonderzinsen (2,00 Prozent) nur für für das erste und bis 30.04.2011 eröffnete Tagesgeldkonto
  • 1,30% Zinsen (aktuell) nach der Zinsgarantie und für Bestandskunden
  • für das Startguthaben müssen Sie mindestens 5.000€ innerhalb 4 Wochen nach Kontoeröffnung einzahlen
  • täglich verfügbar
  • Kostenlose Kontoführung
  • Onlinekontoführung oder per Telefon oder Brief
  • jährliche Verzinsung
  • 100% Einlagensicherung
  • monatliche Sparrate per Sparplan möglich

Fazit: Nach wie vor kein schlechtes Angebot. Allerdings bietet die Bank of Scotland bis Ende des Jahres noch 30.- Euro Startguthaben für Neukunden und bietet sowohl Neu-, als auch Bestandskunden aktuell 2,20 Prozent Zinsen. Bei der Einlagensicherung schlägt die ING-DiBa aber das Angebot der Bank of Scotland, die nur Einlagen bis ca. 50.000 Euro absichert. Für höhere Einlagen ist das Angebot der ING-DiBA daher auf jeden Fall eine Empfehlung wert.